Wir bieten aufgrund unserer schönen abgelegenen Lage

KEINEN VERKAUF

aus der Backstube an!

Wir sind auf allen Märkten zugegen

 

 


So sieht es grad aus:

 Nur wichtige Läden bleiben auf!

Ausdrücklich nicht geschlossen werden (erstmal) Wochenmärkte


Liebe treue Esserschaft (Kundschaft)
Noch dürfen wir als „Grundversorger“ für Euch backen und verkaufen.

Aus aktuellem Anlass folgende Info ´s
-siehe auch untenstehenden Hinweis !

Wir haben selbstverständlich unsere Hand-Hygiene nochmals intensiviert, haben Wasser, Seife und Desinfektion dabei und geben uns größte Mühe Euch und uns in diesen Zeiten möglichst gesund und unbeschadet zu halten.

Wir haben aber keine Kekse oder Pesto mehr im direkten Zugriff (hust) - aber natürlich stets an Bord.
 
Sprechen Sie uns bitte an, wenn Sie möchten das wir Ihre Brote / Brötchen nicht mehr wie bisher direkt anfassen.
Und haben Sie Verständnis dafür, wenn wir die eigenen
Brotbeutel und Verpackungen erstmal nicht mehr zu uns reinnehmen.

Bleiben Sie gesund und munter !!

Geldscheine und Münzen gelten nachwievor nicht als Übertragungsweg.
Es gibt keinerlei Belege dafür, dass das Coronavirus durch Banknoten oder Münzen übertragen wird.
Deshalb empfiehlt die Bundesbank im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch.


Der Frühling naht und es gibt zum Wochenende Kringel

(die hießen mal Couronne ;o)

mit frischem Bärlauch

Und für die Feiertage hoffentlich auch

Das beliebteste Brot ist aktuell

unser


 Jetzt gibt's auch

(wenn's die Zeit zulässt)

Dinkel-"Seelen"

Der weiche über 17 Stunden geführte Teig erfordert viel Erfahrung und handwerkliches Können und selbstverständlich kann keine Maschine den Seelenteig weiterverarbeiten.

 

 und immer mal wieder

kreative Variationen

Zum Beispiel:

 

espresso especiale

(Nein, nicht Kermit hat Modell gestanden)

gerade auch Dartois

oder herzhaft

unser Ofenrahmstrudel

Rahm-Sauerkraut im Blätterteig mit Apfel und Zwiebeln



Immer mal wieder abwechslungsreich:

Gateau Sainte-Maure mit edlem französichen Ziegenkäse und Birnen

Brioche mit Waldbeeren und in Honig eingelegtem Rosmarin

Forêt Noir mit bestem Bio-Kirschwasser

  Bunte Beete Pastete mit Ziegenkäse und Sahne-Meerrettich


"handcraftet"

Unsere Kekse

werden alle händisch geformt, geschnitten, gebacken und verpackt. Deshalb sind auch nicht immer alle Sorten vorrätig - sondern eben nur, wenn's die Zeit erlaubt.

Der Versuch unsere Keksverpackung von PP (Polypropylen)

auf Zellglas (Zellulose) umzustellen ist leider etwas überhastet

von Statten gegangen und damit gnadenlos gescheitert. 

Die Kekse ziehen mit der Zeit Luftfeuchtigkeit und werden darin "weich".

Das ist besonders bei den aufwändig doppelt gebackenen Cantuccini ärgerlich.

Wir entschuldigen uns und bitten um Nachsicht.

Für unsere Umwelt wäre es schön gewesen,

dem gewohnten Genuß ist es eher abträglich.


Frische Nudeln gibt's (fast) immer in der ersten Woche des Monats bei uns.

Verschiedene Sorten an der Luft getrocknete Pasta halten wir für Euch immer vorrätig.


Nicht nur zur Grillsaison unsere Kartoffelschleife mit Süßkartoffeln und in Olivenöl gebratenen Schalotten

vegan

Kartoffelschleife

Auf der Technikmesse CES gab's allerlei Innovationen,

die Bäckern, Marktfahrern und Kunden das Leben erleichtern sollen.

Aber nicht verwechseln:

der originale holzbeheizte Steinofen

und der neue "holzbereifte" Steinofen

STEINOFEN
HOLZBEREIFT